Kartoffel-Küchlein mit Kräuterdip

Zutaten

Stück  

Kartoffel-Küchlein

600 g 
Kartoffeln
80 g 
Walnüsse, gehackt
1 
Knoblauchzehe
3 EL 
Ei-Ersatz
2 EL 
Öl
1 EL 
Maisgries
1/2 Bd 
Schnittlauch
 
Salz
 
Pfeffer

Kräuterdip

1/2 Bd 
Schnittlauch
2 Tasse(n) 
Sojajoghurt, natur
 
Salz
 
Pfeffer

Kategorien

Kartoffel-Küchlein mit Kräuterdip
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Kartoffel-Küchlein

Kartoffeln schälen, würfeln und in wenig Wasser bissfest garen. Währendessen Walnusskerne grob hacken, Schnittlauch und die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Maisgrieß und dem Eiersatz vermischen. Kartoffeln zerstampfen, zugeben und mit Pfeffer und Salz zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Daraus 10 Küchlein formen und in 2 Etappen mit je 1 EL Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 Minuten anbraten.

Kräuterdip

Schnittlauch fein hacken, mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentar

Statt Schnittlauch lässt sich auch eine Stange Lauch oder klein gehackter Brokkoli und statt der Walnusskerne Cashew-Kerne verwenden.
eingetragen von Fellkartoffel am 19.07.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

ad