KiBa-Muffins

Zutaten

Stück  
350 g 
Sauerkirschen aus dem Glas
300 g 
Mehl
80 g 
Zucker
20 g 
Schokoladenraspel
60 ml 
Sonnenblumenöl
3 
Bananen, reif
5 EL 
Pflanzendrink
2 TL 
Backpulver
1 Prise(n) 
Salz
30 
Bananenchips, getrocknet (optional)
Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
50 min
KiBa-Muffins
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Bananen schälen und mit dem Öl in einer Schüssel etwas zermatschen. Mehl, Zucker, Backpulver, Schokoraspeln und Salz unterrühren und so lange Pflanzendrink (z.B. Soja-, Hafer- oder Mandeldrink) dazugeben, bis ein glatter, jedoch nicht zu flüssiger Teig entsteht.

Die Kirschen in einem Sieb abgießen und die abgetropften Kirschen unter den Teig heben. Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 180 °C (ca. 160 °C Umluft) im Ofen ca. 20-30 Minuten lang backen, bis sie aufgegangen und leicht gebräunt sind. In jeden Muffin oben zwei schmale Einschnitte machen und je einen Bananenchip als Dekoration hineinstecken.

Kommentar

Die Gewichtsangabe bei den Kirschen bezeichnet das Abtropfgewicht.
eingetragen von Corvina am 24.03.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

AnkaMaulwurf
AnkaMaulwurf
Mitglied seit:
09.03.2012
am 21.04.2015, 15:08 Uhr

Leckerschmeckerzuckerbecker

Also, diese Muffins sind wirklich suuuperlecker! Habe die dreifache Menge gemacht, und alle waren begeistert! Der Teig war leider beim Vermengen so klebrig, dass mein Rührgerät völlig überfordert war, Knethaken wären vielleicht eher angebracht. Außerdem braucht man definitiv mehr Pflanzendrink als angegeben, also nicht machen, wenn nur noch ein Schluck in der Tüte ist. Sonst aber definitiv empfehlenswert, werden bald wieder gemacht :)

Kommentar melden
ad