Paprikasuppe

Gesamtzeit:
30 min
Paprikasuppe
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika und Kartoffeln waschen und anschließend ebenfalls in Würfel schneiden. Anschließend 1 TL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln hinzugeben. Diese ca. 5 Min andünsten. Danach werden die Paprika- und Kartoffelwürfel ebenfalls hinzu gegeben. Alles gut mit einander vermengen und einige Minuten anschwitzen lassen. Zwischendurch damit es nicht anbrennt umrühren. Anschließend 350ml Gemüsebrühe in den Topf geben. Das ganze 5 - 10 min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit schon einmal den halben Bund Petersilie waschen und fein hacken. Danach 50ml Sojasahne, 1 Prise Kräutersalz, 1 Msp weißen Pfeffer, 1 Msp Cayennepfeffer und die gehackte Petersilie in den Topf geben und alles gut umrühren. Die Suppe noch einen kurzen Augenblick köcheln lassen. Zum Schluss Servieren und es sich schmecken lassen.

Kommentar

Ein Stück Ciabattabrot mit oder aber auch ohne Oliven passt sehr gut dazu. 
eingetragen von Kiala am 29.04.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 06.02.2016, 23:55 Uhr

Ein leckeres Süppchen!

Kommentar melden
ad