Pasta mit Mangold-"Käse-Sahne"-Soße

Zutaten

1 
Mangold
1 
Zwiebel
2 EL 
Margarine
2 EL 
Hefeflocken
2 EL 
Mehl
2 Msp 
Muskatnuss
1 Prise(n) 
Salz
1 Prise(n) 
Pfeffer
 
Soja-Reis-Drink

Kategorien

kein Foto

Zubereitung

Zwiebel nach Belieben in Ringe oder kleine Würfel, Mangold in schmale Streifen schneiden. Beides in etwas Öl in der Pfanne auf kleiner Flamme andünsten, bis auch die Mangoldstängel leicht glasig und weich sind. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Wenn die Nudeln fertig sind, ca. 2 EL Margarine im Topf schmelzen und wie für Hefecreme das Mehl, die Hefeflocken und die Gewürze zusammenmischen und in die geschmolzene Margarine einrühren. Mehlteigchen nicht anbrennen lassen, relativ bald Soja-(Reis)-Drink zugeben (kann auch mit Wasser teilersetzt werden), bis die Konsistenz einer "Käse-Sahne-Soße" entsteht. Dann die Soße und die Pasta in die Pfanne mit dem Mangold geben, gut durchmischen, nochmal ziehen lassen - fertig! :-)

Kommentar

Als Margarine verwende ich Alsan.
eingetragen von anna_ohne_wronskij am 22.03.2013Rezept melden

Nutzerkommentare

ad