Pesto-Risotto

Zutaten

Portionen  
 
1 l 
Wasser
250 g 
Risotto-Reis
6 
Tomaten, getrocknet
1 
Zitrone
1 
Zwiebel, rot
2 EL 
Öl
 
Pfeffer
 
Salz

Pesto

25 g 
Pinienkerne
1 
Knoblauchzehe
1 
Basilikum, frisch
3 EL 
Olivenöl

Kategorien

Pesto Risotto
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel in Ringe schneiden und die Hälfte davon glasig dünsten. Den Reis einrühren und einige Minuten glasig dünsten. Kochendes Wasser, Salz und Pfeffer einrühren. 20 Minuten mit offenem Deckel köcheln lassen, bis der Reis gerade gar ist und das Wasser aufgesogen hat.


Währenddessen für das Pesto Basilikum, Knoblauch und Pinienkerne mit einem Pürierstab oder in einem Mörser zerkleinern. Olivenöl, Würzhefeflocken, Salz und Pfeffer zugeben, nochmals vermischen.


Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und mit den restlichen Zwiebelringen in einer Schüssel mit dem Saft einer Zitrone und 1 EL Öl vermischen. Den Reis unterheben, dann das Pesto einrühren. Warm oder abgekühlt als Salat servieren.
eingetragen von Fellkartoffel am 08.01.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

ad