Rhabarber-Creme-Kuchen

Zutaten

Springform, 24cm  

Teig

125 g 
Margarine
100 g 
Dinkelmehl, vollkorn
100 g 
Mehl
100 g 
Zucker
1 EL 
Sojamehl
1/2 Tütchen 
Backpulver

Creme

500 g 
Sojajoghurt
450 g 
Rhabarber
130 g 
Zucker
50 g 
Wasser
40 g 
Margarine
1 EL 
Sojamehl
1 Tütchen 
Agar-Geliermittel
1 Tütchen 
Puddingpulver, Vanille
1,5 EL 
Zitronensaft (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
85 min
RhaberbercremekuchenAlbum
Fotovon Femelle

Zubereitung

Teig

Alle Zutaten vermischen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Dabei einen hohen Rand für die Creme-Masse ziehen und je nach Wunsch etwas Teig übrig lassen, um später daraus Streusel oder Taler auf die Creme zu legen.

Backofen auf 175° vorheizen.

Creme

Rhabarber waschen und in 1 cm lange Stücke schneiden.

Zucker und Margarine vermischen, restliche Zutaten (außer dem Rhaberber) dazugeben und vermengen. Nun den Rhabarber unterheben und alles auf den Teigboden gießen. Die eventuellen Streusel oder Taler auf der Creme verteilen und alles ca. 60-70 Min backen.
eingetragen von Femelle am 26.05.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

ad