Schokoladencupcakes mit frischen Beeren

Zutaten

Stück  

Teig

150 g 
Zucker
100 g 
Zartbitterschokolade
100 g 
Mehl
80 g 
Sonnenblumenöl
150 ml 
Sprudelwasser
1 Pk 
Vanillezucker
1/2 Pk 
Backpulver

Dekoration

50 g 
Zartbitterschokolade
100 ml 
Reissahne, aufschlagbar
20 
Blaubeeren
10 
Erdbeeren
Zubereitungszeit:
40 min
Gesamtzeit:
100 min
CupcakesAlbum
Fotovon Corvina

Zubereitung

Teig

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit allen anderen Zutaten verrühren.
Den Teig in kleine Cupcake- bzw. Muffinförmchen füllen und bei 175° Umluft etwa 20 Minuten lang backen.

Dekoration

Die Sahne erwärmen, bis sie leicht anfängt zu blubbern. Anschließend die Schokolade in Stücken hineingeben und erwärmen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Alles miteinander verrühren und vollständig abkühlen lassen, am besten im Kühlschrank kühlen. Diese Ganache mit einem Handrührgerät oder Schneebesen luftig aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen.

Die Creme als Topping auf die abgekühlten Cupcakes spritzen und je eine Erdbeere und zwei Blaubeeren als Dekoration darauf setzen.

Kommentar

Man kann auch eine beliebige andere, nicht aufschlagbare Pflanzensahne verwenden, dann sollte man jedoch Sahnesteif hinzugeben. Die Creme sollte so lange wie möglich gekühlt und so spät wie möglich aufgespritzt werden, um optimale Stabilität zu gewährleisten. Im Idealfall wird die Creme am Vortag zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt.


eingetragen von Corvina am 10.08.2017, bisher 7 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

ad
szmtag