Stollen

Zutaten

Teig

500 g 
Mehl
150 g 
Korinthen
150 g 
Margarine
150 g 
Rosinen
100 g 
Mandeln, gehackt
80 g 
Zucker
50 g 
Orangeat
50 g 
Zitronat
150 ml 
Sojadrink
1 Pk 
Hefe, frisch
1/2 TL 
Zimt
1/3 TL 
Kardamom
1 Prise(n) 
Salz

oben drauf

80 g 
Margarine
80 g 
Puderzucker
Stolle
Fotovon vegwom

Zubereitung

Teig

Rosinen und Korinthen einweichen. Hefe mit Zucker anrühren und lauwarmen Sojadrink zugeben. Mehl, Margarine, Salz in eine Rührschüssel geben. Angerührte Hefe zufügen und aus allen Zutaten einen Teig herstellen. Der Hefeteig sollte nicht zu weich, aber schön glatt gearbeitet sein. Abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
Anschließend werden die Gewürze mit den restlichen Zutaten gemischt und alles wird per Hand zu einem Stollenteig verarbeitet. Den Stollenteig nun ca. 45 Min. ruhen lassen und eine Stolle formen. Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech setzen und leicht angehen lassen (ca. 10 Min.).
Backzeit: 45 Minuten bei 170°C.

oben drauf

Nach dem Backen sofort mit der heißen Margarine einstreichen, dick mit Puderzucker bestreuen und noch heiß in Alufolie einpacken. Nach einigen Tagen auspacken. Abschließend frisch mit Puderzucker bestäuben, dünne Scheiben abschneiden und servieren.
eingetragen von vegwom am 10.12.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

ad