Zitronenherzen

Zutaten

Stück  

Teig

400 g 
Mehl
200 g 
Margarine
100 g 
Puderzucker
2 
Ei-Ersatz
1 
Zitronenschale, abgerieben
2 Pk 
Vanillezucker
2 EL 
Zitronensaft
1 Prise(n) 
Salz

Guss

150 g 
Puderzucker
50 g 
Pistazien, gehackt
4 EL 
Zitronensaft
Zubereitungszeit:
40 min
Gesamtzeit:
100 min
Zitronenherzen
Fotovon *miau*

Zubereitung

Teig

Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verarbeiten.
In Folie eingewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Anschließend den Teig ca. 3-4 mm dünn ausrollen. Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 ° C ca. 8-10 min. backen.

Guss

Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse rühren.
Die abgekühlten Plätzchen mit dem Guss bestreichen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Lasst es euch schmecken :-)

Kommentar

Sehr lecker. Achtung: Suchtgefahr ;-)
eingetragen von *miau* am 15.12.2009, bisher 1780 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

nugat
nugat
Mitglied seit:
15.12.2009
am 21.12.2009, 19:48 Uhr

ich bin schon süchtig...!!:) kann man bets auch noch super nach weihnachten machen;)

Kommentar melden
lilScorpio
lilScorpio
Mitglied seit:
05.08.2010
am 11.10.2010, 14:52 Uhr

Bei mir sahen sie zwar nicht andeutungsweise so toll aus wie auf miaus Foto, waren aber trotzdem suuuper-lecker! :) Danke fürs Rezept!

Kommentar melden
ad
szmtag