Apfelkuchen, saftig

Zutaten

260 g 
Dinkelmehl
160 g 
Margarine
140 g 
Rohrzucker
200 ml 
Sojamilch
1 
Apfel
2 Pk 
Vanillezucker
3 TL 
Backpulver
1 TL 
Zitronenschale, abgerieben
1 Prise(n) 
Salz
 
Aprikosenkonfitüre (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
65 min
Saftiger ApfelkuchenAlbum
Fotovon Zero7

Zubereitung




Margarine, Vanillezucker, Zucker und Salz mit dem Mixer so lange schlagen, bis sich eine schaumige Konsistenz ergibt. 
In einem separaten Behälter das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Dieses Gemisch und die Sojamilch abwechselnd zum Teig dazu geben. Zitronenschale (oder Zitronenaroma) hinzugeben. 

Die ca. 28cm große Springform einfetten und mit Paniermehl auslegen. Anschließend den Teig gleichmäßig einfüllen.

Die Apfelstücke (Scheiben o.ä.) in den Teig geben und je nach Gusto eindrücken oder oben auflegen.

Kuchen bei 170° Grad ca. 50 - 55 Minuten backen

Wahlweise kann Aprikosenkonfitüre oder Apfelmus als Topic verwendet werden. Am besten auf den noch warmen Kuchen streichen.
Der Kuchen wird eher flach und kann daher sicher auch in einer kleineren Form untergebracht werden.

Kommentar

Sehr, sehr, saftig. Bleibt lange frisch.
eingetragen von Zero7 am 20.09.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

ad