Apfelkuchen vom Blech

Zutaten

Blech  
500 g 
Mehl
70 g 
Zucker
50 g 
Margarine
350 ml 
Haferdrink
4 
Äpfel
1 Pk 
Hefe, trocken
1 Pk 
Vanillezucker
1 Pk 
Vanillezucker
1 Prise(n) 
Salz
 
Zimt (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
30 min
Gesamtzeit:
90 min
Apfelkuchen vom BlechAlbum
Fotovon Corvina

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig abgedeckt an einem warmem Ort (z.B. auf der Heizung oder im auf ca. 30-40 °C vorgeheizten Ofen) etwa 30 Minuten lang gehen lassen.

Den Teig auf einem Backblech ausrollen. Die Äpfel schälen, in dünne Spalten schneiden  und auf dem Teig verteilen. Mit Zimt bestreuen und ein paar Margarineflöckchen verteilen.

Im Ofen bei 180 °C Umluft ca. 30 Minuten lang backen, bis die Ränder braun werden.

Kommentar

Auch am nächsten Tag kann man den Kuchen noch genießen, besonders, wenn man ihn kurz erwärmt :)
eingetragen von Corvina am 08.11.2015, bisher 31 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

ad
szmtag