Apfeltorte

Zutaten

Mürbeteig

225 g 
Mehl, Type 405
150 g 
Zucker
100 g 
Margarine
1 Pk 
Vanillezucker
1 Prise(n) 
Salz

Füllung

500 g 
Äpfel
75 g 
Zucker
275 ml 
Apfelsaft
1 Pk 
Puddingpulver, Vanille
1 EL 
Stärke

Puddingcreme mit Sahnehaube :)

250 g 
Margarine
100 g 
Zucker
400 ml 
Sojamilch
1 Pk 
Puddingpulver, Vanille
1 Pk 
Sahnesteif
1 Pk 
Vanillezucker
1 Pk 
Sojasahne, aufschlagbar

Kategorien

Apfeltorte
Fotovon Pikachu

Zubereitung

Mürbeteig

Erst Mehl,Zucker,Vanillezucker,Salz vermischen.Dann die Margarine kurz in die Mikrowelle geben,damit sie weich wird,und zu den vorher vermischten trockenen Zutaten geben.Alles zu einen homogenen Teig kneten und ab in den Kühlschrank damit.

Füllung

Während der Teig im Kühlschrank ruht,schneiden wird die geschälten Äpfel klein.Nun erhitzen wir den Apfelsaft in einem Topf und geben den Zucker um ihn aufzulösen.Wir geben die Äpfel hinzu und lassen sie kurz mitgaren bevor wir das mit 2 EL Apfelsaft angerührte Puddingpulver dazu geben.Wir kochen alles noch einmal auf und lassen die Füllung daraufhin auskühlen.

Kuchen fertig stellen:
Den Teig füllen wir in eine ausgefettete Springform und ziehen dabei einen Rand hoch.Dahinein füllen wir en "Apfelpudding" und schieben alles für 40 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Puddingcreme mit Sahnehaube :)

Pudding mit Zucker und Sojamilch nach Anweisung kochen,aber mit etwas weniger Sojamilch,damit die Creme fester wird.Den Pudding anschließend auf etwa Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die-ebenfalls auf Zimmertemperatur gebrachte Packung Alsan(wichtig!es muss nämlich eine feste Margarine sein) Stückchenweise in den Pudding "einschmelzen" und alles gut umrühren.Die Puddingcreme auf die erkaltete Apfelfüllung streichen.
Nun die Sojasahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen und über die ebenso erkaltete Puddingcreme streichen.
Zum Schluss über die Sahneschicht Zimt und Zucker oder Zucker mit Aroma streuen.

Kommentar

Ich habe meinen Kuchen zusätzlich mit Pudding-Margarine-Creme und Sojasahne mit etwas Amaretto-Aroma verfeinert.
eingetragen von Pikachu am 14.08.2010, bisher 5644 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

Wolli(:
Wolli(:
Mitglied seit:
29.12.2009
am 14.08.2010, 22:43 Uhr

Wäre toll, wenn das Rezept für die Creme noch folgen würde, die sieht nämlich superlecker aus. ;D

Kommentar melden
Blümchen
Blümchen
Mitglied seit:
30.01.2012
am 18.08.2013, 20:47 Uhr

Einfach toll!
Meine ganze Schulklasse voller Nicht-Veganer war restlos begeistert :D

Kommentar melden
ad
szmtag