Erdnuss-Kokos-Suppe

Zutaten

Portionen  
400 ml 
Kokosmilch
200 ml 
Gemüsebrühe
1 
Knoblauchzehe
1 
Zwiebel
4 EL 
Erdnussbutter
1 EL 
Öl
1 EL 
Zitronensaft
1 TL 
Tomatenmark
1/2 TL 
Ingwer, frisch
1/2 TL 
Zucker
1/2 TL 
Chilis
1 TL 
Koriander, frisch (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
30 min
Gesamtzeit:
30 min
Erdnuss-Kokos-Suppe
Fotovon Corvina

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein wuerfeln und im Oel anduensten.
Ingwer und Chili mit anschwitzen.
Tomatenmark hinzugeben und mit Kokosmilch und Gemuesebruehe abloeschen.
Kurz aufkochen lassen, dann Erdnussbutter dazugeben. Diese bei niedriger Temperatur schmelzen lassen und mit Zitronensaft, Zucker und Koriander abschmecken.
Zum Schluss mit Puerierstab gut mixen.
Nochmal 5 min kochen lassen und ggf. erneut mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
Anstelle des Korianders funktionieren auch andere Kraeuter wie z.B. Kerbel oder Gartenkresse.
eingetragen von MarsmanRom am 24.06.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 24.04.2016, 23:26 Uhr

Lecker und frisch!

Meine Gäste und ich fanden diese Suppe sehr frisch und lecker! Tolle Komposition!

Kommentar melden
ad