Erdnussbutter

Diese Kategorie enthält:
Erdnussmus

(auch: Erdnusscreme)

Erdnussbutter darf in der Europäischen Gemeinschaft nur Erdnusscreme genannt werden, da sie nicht aus Milch/Butter hergestellt wird. Neben gemahlenen Erdnüssen sind in Erdnusscreme in der Regel noch Pflanzenöl, Salz und Zucker enthalten. Es gibt sie in feiner, cremiger Form sowie mit Erdnussstückchen „crunchy“ in allen größeren Supermärkten und Bioläden. Neben Erdnusscreme als Brotaufstrich kann sie auch als Basis von Saucen sowie für Backwaren eingesetzt werden.

Inhalt

Zutat melden
ad