Nektarinen-Mandel Kuchen

Zutaten

Springform, 24cm  

Fruchtbelag

5 
Nektarinen
2 Pk 
Vanillezucker

Teig

350 g 
Mehl, Type 405
120 g 
Zucker
100 g 
Magarine
300 ml 
Wasser
1 Pk 
Vanillinzucker
1 Pk 
Backpulver
2 TL 
Sojamehl
1 Msp 
Zitronenschale, abgerieben
1 Prise(n) 
Salz

Guss: Mandelpüree

150 g 
Mandeln, ganz, geschält
50 g 
Zucker
200 ml 
Wasser, heißes

Mandelblättchen, karamellisiert

optional

50 g 
Mandeln, gehobelt
25 g 
Zucker, braun

Kategorien

Zubereitungszeit:
60 min
Gesamtzeit:
120 min
Nektarinen-Mandel Kuchen
Fotovon yerba

Zubereitung

Fruchtbelag

Nektarinen waschen und in kleine Stücke schneiden. Diese anschließend mit dem Vanillezucker einzuckern und während der Zubereitungszeit für den Teig ziehen lassen.

Teig


  1.  Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Sojamehl, Zitronenschalen, Prise Salz) in eine Schüssel geben und vermischen.
  2. Magarine schmelzen.
  3. Das Wasser und die geschmolzene Magarine zu den trockenen Zutaten geben und so lange rühren bis ein homogener Teig entstanden ist.
  4. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glattstreichen.
  5. Die Nektarinenmasse gleichmäßig darauf verteilen.
  6. Im (vorgeheizten) Backofen bei 180°C für insgesamt etwa 40-60 Minuten backen.
  7. Nach der Hälfte der Backzeit das Mandelpüree über die Nektarinen streichen.
  8. Kuchen aus dem Backofen nehmen und optional die karamelisierten Mandelblättchen darauf verteilen.

Guss: Mandelpüree

  1. Die geschälten Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und etwa 10 Minuten einweichen lassen.
  2. Mit dem Zucker in einen Mixer geben und so lange pürieren bis eine lockere Masse entstanden ist.

Mandelblättchen, karamellisiert

Gehobelte Mandeln in eine heiße Pfanne geben und trocken etwas bräunen lassen.
Pfanne von der Kochstelle nehmen. Unter ständigem Rühren den Zucker mit den Mandeln karamellisieren lassen. Die Resthitze der Pfanne reicht dafür normalerweise aus.

Kommentar

  • Sojamehl und Wasser kann auch durch Sojamilch ersetzt werden.
  • Das Mandelpüree wird noch cremiger, wenn die Mandeln 1 Tag lang eingeweicht werden.
eingetragen von yerba am 21.07.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 06.03.2015, 10:18 Uhr

Der sieht aber super aus :-O

Kommentar melden
ad