Schoko-Cranberry-Waffeln

Zutaten

Stück  
250 g 
Mehl
100 g 
Cranberries
100 g 
Zucker
60 g 
Kakaopulver, stark entölt
50 g 
Öl, geschmacksneutral
50 g 
Sojajoghurt
200 ml 
Reisdrink
100 ml 
Mineralwasser
1/2 Pk 
Backpulver
1 Prise(n) 
Salz
 
Margarine, weich
1 EL 
Sojamehl (optional)
 
Puderzucker (optional)
Zubereitungszeit:
45 min
Gesamtzeit:
45 min
Schoko-Cranberry-Waffeln
Fotovon Corvina

Zubereitung

Mehl, Zucker, Reisdrink, Joghurt, Salz, Backpulver, Öl, Kakaopulver, ggf. Sojamehl und Mineralwasser in einer Schüssel gut verrühren. Dann die Cranberries unterrühren.

Ein Waffeleisen aufheizen und mit Margarine einfetten. Eine Kelle Waffelteig hineinfüllen und backen. Nicht zu früh öffnen, damit der Teig nicht kleben bleibt! Die fertige Waffel vorsichtig mit zwei Gabeln herausheben. Wenn man mag, mit Puderzucker bestreuen.

Kommentar

Auch wenn man ein beschichtetes Waffeleisen verwendet, sollte man es vor jedem Backgang einfetten, damit sich die Waffel besser löst. Beim Herauslösen muss man etwas vorsichtig sein, da die Waffeln wegen der Cranberries recht schwer sind und leichter kaputt gehen.

Den Jogurt kann man auch durch die gleiche Menge Reisdrink ersetzen.

Diese Waffeln sind etwas herber, wer es süßer mag, kann die Zuckermenge etwas erhöhen oder dick Puderzucker aufstreuen :-)
eingetragen von Corvina am 23.02.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

ad