Gefüllte Aubergine

Zutaten

Portion  
125 g 
Champignons
100 g 
Möhren
15 g 
Öl
1 
Aubergine
1/2 
Zwiebel
4 EL 
Haferflocken, grob
2 EL 
Sojasahne
1 EL 
Sonnenblumenkerne
 
Hefeflocken
 
Salz
 
Pfeffer

Kategorien

Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
40 min
Variation- gefüllte Aubergine
Fotovon Mini-Gourmet

Zubereitung

Als erstes die Aubergine (Größe je nach Appetit) längs halbieren, dann aushöhlen, dabei einen Rand von ca 1-2 cm lassen, das Fruchtfleisch beiseite legen. Die ausgehöhlten Auberginenhälften in kochendem, gesalzenem Wasser ca. 5 min. dünsten.

Das Fruchtfleisch, die Champignons, Zwiebel fein würfeln. Die Möhre grob raspeln. Das Gemüse im Öl etwa 5 min. anbraten, dann Sojasahne, Haferflocken und Sonnenblumenkerne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Hefeflocken abschmecken.

Die gedünsteten Auberginen etwas abtrocknen und mit der Gemüsemasse füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Dann bei 220°C etwa 15 min. backen. 

Noch leckerer ist es wenn man auf die Füllung vorm Überbacken noch Hefecreme gebt, ein Rezept findet ihr hier in der Datenbank.
eingetragen von Mini-Gourmet am 15.12.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

Mini-Gourmet
Mini-Gourmet
Mitglied seit:
27.11.2011
am 04.11.2013, 19:22 Uhr

Gerade spontan nochmal gekocht,
daher auch das Bild :)
Diesmal statt Sonnenblumenkerne Erdnüsse und statt Zwiebeln Lauchzwiebeln, auch sehr lecker, dann noch mit Koriander und Kreuzkümmel gewürzt und einen schönen Hefeschmelz darüber , yummy!

Kommentar melden
ad