Orangenmuffins mit Mohn-Marzipancreme

Zutaten

Stück  

Teig

300 g 
Mehl
150 g 
Zucker
150 ml 
Orangensaft
100 ml 
Wasser, kalt
1 Pk 
Backpulver
1 Pk 
Vanillezucker
8 EL 
Öl, geschmacksneutral
2 TL 
Orangenzucker-Aroma
1 Prise(n) 
Salz

Mohn-Marzipan-Creme

100 g 
Marzipan
300 ml 
Sojadrink
1 Pk 
Vanillepuddingpulver
3 EL 
Margarine
2 EL 
Zucker
2 EL 
Mohn

Kategorien

Orangenmuffin
Fotovon Mina

Zubereitung

Teig

Alle trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Vanille- und Orangenzucker, Salz) in einer Schüssel vermischen.
Dann Orangensaft, Wasser und das Öl dazu geben und alles verrühren,( bis alles vermischt ist, aber nicht länger, sonst wird der Teig etwas zäher in der Konsistenz)

Den Teig in Muffinförmchen füllen, sodass diese ca. halbvoll sind.

Bei 180°C ca. 20 Minuten backen. (eventuell bei 15 Minuten schonmal nachschauen, die Muffins sollten oben leicht gebräunt sein, und bei der Zahnstocherprobe sollten keine rohen Teigreste am Holz kleben bleiben)

Nach dem Backen abkühlen lassen.

Mohn-Marzipan-Creme

Aus dem Puddingpulver, Zucker und der Sojamilch nach Anleitung Pudding kochen (nur halt weniger Sojadrink als angegeben verwenden!) Und den Pudding abkühlen lassen.

Die Margarine in eine Schüssel geben. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, zu der Margarine geben und alles mit verrühren, bis eine (halbwegs) glatte Masse entstanden ist.

Wenn der Pudding abgekühlt ist diesen esslöffelweise unter die Marzipanmasse rühren.
Ganz zum Schluss den Mohn dazugeben und alles nocheinmal kurz durchmischen.
Anschließend kann die Masse auf die (abgekühlten) Muffins verteilt werden, entweder mit einer Spritztüte oder mit einem Löffel darauf verstreichen.

Eventuell das ganze noch weiter mit bunten Streuseln, Mohn etc. verzieren.


Kommentar


eingetragen von Mina am 18.02.2013Rezept melden

Nutzerkommentare

Mapachín
Mapachín
Mitglied seit:
28.09.2012
am 19.02.2013, 17:14 Uhr

Das Rezept werde ich aufheben für eine Gelegenheit, wenn ich jemanden beeindrucken will =D

Kommentar melden
ad