Grünkohl mit Drillingen

Zutaten

Portionen  

Grünkohl

500 g 
Grünkohl
150 g 
Räuchertofu
750 ml 
Gemüsebrühe
4 
Würstchen
2 
Zwiebeln
 
Margarine
 
Pfeffer (optional)
 
Muskatnuss (optional)
 
Salz (optional)

Drillinge

1 kg 
Drillinge
 
Rapsöl
 
Chili (optional)
 
Pfeffer (optional)
 
Salz (optional)
Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
60 min
Grünkohl mit Drilligen
Fotovon veggie277

Zubereitung

Grünkohl

Zwiebeln und Räuchertofu würfeln. In einem großen Topf Margarine schmelzen und die Zwiebel- sowie Räuchertofuwürfel anbraten. Anschließend den Grünkohl dazu geben und ein paar Minuten anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Der Grünkohl sollte gerade eben bedeckt sein. Deckel drauf und ca. 1 Stunde köcheln lassen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit noch die in Scheiben geschnittenen herzhaften Vürstchen dazu geben (ich nehme meistens Keese-Krainer oder Mettvurst). Ggf. noch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Am besten schmeckt der Grünkohl, wenn er nach der Garzeit noch über Nacht ziehen kann und am nächsten Tag nochmal aufgewärmt wird!

Ist am Ende noch zu viel Flüssigkeit im Grünkohl, einfach abgießen.

Drillinge

Drillinge in kaltem Salzwasser auf den Herd. Wenn das Wasser kocht, noch ca. 15 Minuten kochen. Die Drillinge sollten noch nicht ganz durch sein. Anschließend das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Drillinge entweder im Ganzen oder als Würfel (gewürfelt werden sie knuspriger) in die Pfanne und scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
eingetragen von veggie277 am 06.12.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

ad