Hirse-Pfanne

Hirse-PfanneAlbum
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Frühlingszwiebel in Ringe, Paprika in Würfel, Karotte in Scheiben schneiden und Knoblauch fein zerhacken. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, vorbereitetes Gemüse und Knoblauch darin andünsten. Oliven in Ringe schneiden und mit der Hirse in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren kurz mitdünsten. Mit Brühe und stückigen Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Alles bei schwacher Hitze ca. 15-20 Minuten offen garen.  

Kommentar

Statt der Frühlingszwiebel kann auch alternativ Poree/Lauch verwendet werden.
eingetragen von Fellkartoffel am 18.12.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

Holunderbeere
Holunderbeere
Mitglied seit:
07.03.2013
am 21.11.2013, 19:50 Uhr

Das Essen ist super lecker, ich hatte leider die Oliven vergessen, aber es war auch ohne sehr, sehr gut :)

Kommentar melden
ad