Nudelauflauf mit "Käse"

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
30 min
Nudel-Käse-Auflauf
Fotovon Femelle

Zubereitung

Die Penne in Salzwasser bissfest kochen, abgießen aber nicht abschrecken (damit die Sauce besser daran hält). Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Olivenöl erhitzen. Möhren und Zwiebel klein würfeln, in das Öl geben und 1 Minute andünsten. Die Tomatendosen dazugeben. Mit Salz, Gemüsebrühe, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver, Basilikum, Oregano, Thymian würzen. Etwa 5 Minuten köcheln.

Die Nudeln in die Sauce geben, den veganen Käse dazugeben, alles gut vermischen. Bei Bedarf nachsalzen, da es nach dem Backen weniger salzig schmeckt.

Die Masse in eine Auflaufform (oder wer es knuspriger mag, auf ein Backblech) geben, bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Danach ca 3-5 Minuten mit der Grillfunktion backen, damit es schön knusprig wird. Aufpassen, dass es nicht verbrennt.

Kommentar

Ich habe den "Vegan Pizza Cheese" genommen (von veganfitness.de). Der schmilzt schön. Die Sorte "Cheddar" finde ich deutlich besser als "Italian", schmeckt einfach mehr nach Käse. Veganen Parmesan "Parmazano" gibts in nahezu jedem Veganshop.
eingetragen von Femelle am 14.12.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

ad