Pilz-Kartoffelpuffer

Zutaten

Portionen  
500 g 
Kartoffeln, mehligkochend
250 g 
Champignons
25 g 
Margarine
1 
Knoblauchzehe
2 EL 
Öl
1 EL 
Ei-Ersatz
1 EL 
Schnittlauch
 
Pfeffer
 
Mehl
 
Salz
Pilz-Kartoffelpuffer
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

1. Kartoffeln putzen, schälen, würfeln und in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen bis sie weich sind. Anschließend abgießen und zu einem glatten Brei zerstampfen.
2. Unterdessen die Champignons und die Knoblauchzehe kleinhacken und in einer Pfanne mit zerlassener Margarine 5 Minuten dünsten. Den Pfanneninhalt mit frisch gehacktem Schnittlauch und dem Ei-Ersatz unter den Kartoffelbrei mischen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in 4 gleich große Portionen aufteilen, diese zu Puffern formen und gut in Mehl wenden. Mit etwas Öl die Puffer bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
eingetragen von Fellkartoffel am 20.09.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

ad