Pizza mit Spinat und Champignons

Zutaten

Portionen  
 
400 g 
Spinat, tiefgefroren
250 g 
Champignons
4 
Tomaten
2 
Knoblauchzehen
1/2 TL 
Salz

Hefeteig

500 g 
Mehl
250 ml 
Wasser
1 Pk 
Hefe, frisch
alternativ
1 Pk 
Hefe, trocken
8 EL 
Sonnenblumenöl
alternativ
8 EL 
Olivenöl
1 TL 
Salz

Tomatensoße für Pizza classic

2 
Pfeffer, schwarzer
3 EL 
Tomatenmark
2 EL 
Wasser
1 EL 
Oregano
1 TL 
Basilikum
1/2 TL 
Salz

Hefecreme

150 ml 
Wasser
4 EL 
Edelhefeflocken
2 EL 
Margarine
3 TL 
Mehl
1 TL 
Senf
1 TL 
Salz

Kategorien

Pizza mit Spinat und Champignons
Fotovon Irina

Zubereitung

Hefeteig ausrollen. Mit Tomatensoße bestreichen.
Champignons und Tomaten kleinschneiden und auf den Teig legen. Spinat auftauen und erwärmen. Knoblauchzehen pressen und mit dem Salz hinzugeben. Gut verrühren. Anschließend auf der Pizza verteilen.
Hefecreme über die Pizza gießen.
Bei ca. 180°C Umluft ca. 25 Minuten lang backen.

Hefeteig

Mehl, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Hefe dazubröseln. Unter ständigem Rühren langsam das Wasser hinzugeben und zu einer einheitlichen Masse verarbeiten. Teig 60-90 Minuten mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen.

Tomatensoße für Pizza classic

Alle Zutaten miteinander verrühren, so dass eine einheitliche Soße entsteht.

Hefecreme

Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl hinzugeben und verrühren. Etwas Wasser hinzugeben und mit Senf und Salz würzen. Die Edelhefeflocken unterrühren, das restliche Wasser hinzugeben und einmal kurz aufkochen.
eingetragen von Irina am 17.04.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

frieda
frieda
Mitglied seit:
21.11.2009
am 14.07.2010, 16:27 Uhr

Überaus reichlich...

Ich hatte das Rezept für 2 Portionen genommen - hätte für 3 sehr hungrige oder 4 normal hungrige gereicht ^^ Aber voll lecker. Wir haben dann zuzweit die 3,5 Portionen gegessen....mussten dann erst mal 2 Stunden Mittagsschlaf machen um das wenigstens anzuverdauen :D

Kommentar melden
Vegan-Dekan
Vegan-Dekan
Mitglied seit:
08.05.2011
am 08.05.2011, 22:07 Uhr

Das war meine erste vegane Pizza und sie hat ausgezeichnet geschmeckt! Leider bin ich nun papsatt, dass ich sie garnicht aufessen konnte :)

Kommentar melden
ad
szmtag