Spaghetti mit Tomatencreme

Spaghetti mit Tomatencreme
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

1. Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen.
2. Die Tomaten pürieren und in einen Topf geben. Anschließend den fein gehackten Knoblauch, den Thymian und die Prise Chiliflocken hinzugeben und bei mittlerer Hitze kochen lassen. 
3. Nach ca. 10 Min. Kochzeit 5/6 der Sojasahne, den Zucker, das Tomatenmark und die Würzhefeflocken zu der Tomatensauce geben und weiter auf schwacher Hitze köcheln lassen.
4. Die Spaghetti in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Danach wieder in den Topf geben und kurz warm halten. Die Sauce vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die zuvor in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven unterrühren. Die Spaghetti mit der Sauce vermengen und mit dem Rest der Sojasahne und Würzhefeflocken anrichten.
eingetragen von Fellkartoffel am 14.12.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

Bean Sidhe
Bean Sidhe
Mitglied seit:
24.11.2009
am 15.12.2010, 11:34 Uhr

Was für Hefeflocken verwendest du denn? Die, die ich immer verwende, sind viel gröber und würden sich als "Parmesan" auf Nudeln gar nicht gut machen...

Kommentar melden
Fellkartoffel
Fellkartoffel
Mitglied seit:
27.08.2008
am 15.12.2010, 13:06 Uhr

Ich verwende noch die letzten Würz-Hefeflocken von Rinatura, die sind bzw. waren im Kaufland erhältlich und sind wirklich sehr fein, zudem auch noch günstig gewesen. Aber nun scheinbar aus dem Sortiment genommen :(

Kommentar melden
ad