Kokosfett

gehört zur Kategorie
Kokos

(auch: Kokosöl)

Kokosfett gehört zu den Fetten, die einen sehr hohen Schmelzpunkt besitzen. Daher behält es auch bei Zimmertemperatur eine feste Konsistenz. Das farblose und geschmacklich neutrale Kokosfett kann hoch erhitzt werden, beinhaltet in der Regel jedoch relativ viele ungesunde gesättigte Fettsäuren. Da es wenig Wasser enthält, spritzt es beim Erhitzen nicht. Bei der Herstellung von Glasuren sorgt das Kokosfett für eine glänzende Oberfläche.

Inhalt

  • Kokosnuss
Zutat melden
ad