Rucola

gehört zur Kategorie
Salat

(auch: Rauke)

Rucola aus deutschem Freilandanbau ist ab Juni im Handel erhältlich. Der Geschmack der grünen Blätter ist intensiv-würzig bis scharf. Die Blätter müssen beim Einkauf frisch sein, da sonst der Geschmack bitter wird. Nach dem Waschen wird Rucola meist roh verzehrt. Sie kann jedoch auch gegart oder gedünstet werden. Auch als Belag auf einer fertig gebackenen Pizza trifft man sie zunehmend an. Im Kühlschrank kann Rucola in einem feuchten Tuch bis zu drei Tage gelagert werden.
Zutat melden
ad