Spaghetti mit Chili-Tomatensoße

Spaghetti mit Chili-Tomatensoße
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Derweil die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Chili fein hacken und in erhitztem Öl kurz anbraten. Dosentomaten hinzugeben und aufkochen lassen. 2 EL Speisestärke unter Rühren ca. 5 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola waschen, putzen und größere Blätter kleiner schneiden und mit den Nudeln und der fertigen Tomatensoße vermengen. Auf die Teller geben und mit Würzhefeflocken garnieren.
eingetragen von Fellkartoffel am 09.06.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 15.06.2014, 01:01 Uhr

Mmh, das sieht aber lecker aus, werd ich nächste Woche nachkommen!

Ich mische meine Hefeflocken übrigens immer mit gemahlenen Mandeln, schmeckt super lecker (ähnlich wie Parmesan) :)

Kommentar melden
ad