Asia-Suppe

Kategorien

Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
25 min
Asiatische Suppe mit Gemüse
Fotovon Corvina

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
Das Zitronengras von den äußersten Schichten befreien, abspülen und quer in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden.
Die Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Die Chilischote (eine nicht allzu scharfe Sorte wählen!) längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.

Die Brühe erhitzen und Knoblauch, Ingwer, Möhren, Chilischote und das Zitronengras darin ca. 7 min lang köcheln. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, die Shitakepilze in dicke Streifen schneiden oder halbieren. Die Zuckerschoten schräg halbieren.
Das restliche Gemüse zur Suppe geben und noch einmal ca. 7 Minuten lang mitkochen.

Das Tofu würfeln und in die Suppe geben. Die Limetten auspressen. Wenn die Kochzeit vorbei und das Gemüse gar ist, die Zitronengrasstücke herausfischen. Mit Sojasoße, Limettensaft und ggf. Chiliflocken würzen.

Kommentar

Statt Shitakepilzen kann man auch Chamipgnons oder Austernpilze verwenden.
Dazu kann man z.B. Reis, Glasnudeln oder auch einfach Toast servieren.

Das Zitronengras kann im Prinzip auch mitgegessen werden, es schmeckt aber etwas holzig. Wer es mit verzehren möchte, sollte es in dünnere Scheiben schneiden.


eingetragen von Corvina am 15.08.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

ad