Blumenkohl-Curry

Zubereitungszeit:
50 min
Gesamtzeit:
60 min
Blumenkohlcurry
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden.
Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.

Die Margarine schmelzen und darin Kreuzkümmel und die Senfkörner kurz anrösten. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch dazu geben und andünsten. Currypulver und Tomatenmark dazu geben und 1-2 Minuten lang mit braten, dann die Brühe aufgießen und alles einmal aufkochen und anschließend bei geschlossenem Deckel ca. 10-15 Minuten lang köcheln lassen. Die Kartoffelwürfel dazu geben und noch einmal 15 Minuten lang köcheln lassen.

Den Blumenkohl putzen und in feine Röschen zerteilen, zusammen mit Zimtstange, der ganzen Chilischote und dem Zucker in die Brühe geben und noch einmal ca. 10-15 Minuten lang garen. Mit Salz und Chiliflocken würzen, kurz vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie garnieren.

Kommentar

Statt Petersilie kann man auch Koriander verwenden.
eingetragen von Corvina am 20.02.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

ad