Bratkartoffelwürfel mit Blumenkohl

Zutaten

Portionen  
 
600 g 
Kartoffeln
225 g 
Tofu
50 ml 
Sonnenblumenöl
1/2 
Blumenkohl
3 EL 
Sojasoße
1 TL 
Zitronensaft
1/2 TL 
Salz

Kräuter-Senf-Soße

300 ml 
Wasser
1/4 
Brühwürfel
2 EL 
Sonnenblumenöl
2 EL 
Mehl
1 EL 
Edelhefeflocken
1 EL 
Kräuter, tiefgefroren
1 TL 
Senf
1/2 TL 
Salz

Kategorien

Bratkartoffelwürfel mit Tofu und Blumenkohl
Fotovon Irina

Zubereitung

Tofu und Kartoffeln würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tofu von allen Seiten anbraten, mit Sojasauce würzen und kurz weiterbraten. Tofu beiseite stellen und Kartoffelwürfel in die Pfanne geben. Regelmäßig
umrühren und rund 30 Minuten bei geschlossenem Deckel braten. Dann ohne Deckel noch 5 bis 10
Minuten kross braten, Tofu dazu geben. Mit Salz abschmecken.

Blumenkohl in einem Dünsttopf ca. 20 Minuten lang dünsten (Zitrone vorher in das Dünstwasser geben).

Kräuer-Senf-Soße darüber gießen und servieren.

Kräuter-Senf-Soße

Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen. Mehl untermischen und kurz aufkochen. Wasser hinzugeben und zu einer einheitlichen Soße vermischen. Brühwürfel darin auflösen. Mit Senf, Hefeflocken, Kräutern und Salz würzen.

eingetragen von Irina am 17.04.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

ad