Farfalle in "Käse"-Kräuter-Sauce

Zutaten

Teller  

Farfalle

2 l 
Wasser
250 g 
Farfalle
 
Salz

"Käse"-Kräuter-Sauce

1 
Knoblauchzehe
1 Pk 
Soja-Cuisine
3 EL 
Hefeflocken
1/2 EL 
Margarine
2 TL 
Gemüsebrühe
1 TL 
Zwiebeln, granuliert
 
Basilikum, getrocknet
1 TL 
Maisstärke (optional)
1/2 TL 
Salz (optional)
1/2 TL 
Kurkuma (optional)
 
Thymian, getrocknet (optional)
Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
15 min
Farfalle in "Käse"-Kräuter-Sauce
Fotovon Ragamuffin

Zubereitung

Farfalle

Die Nudeln werden in leicht gesalzenem Wasser 8-11 Minuten lang (je nach Angabe auf der Packung) gekocht.

"Käse"-Kräuter-Sauce

Sojasahne in einen kleinen Topf geben und beim Erhitzen nach und nach Hefeflocken, Zwiebelgewürz, Kurkuma, Gemüsebrühe, Salz und die Kräuter mit einem Schneebesen einrühren. Wer die Sauce gerne dicker mag, sollte auch noch die Maisstärke hinzugeben. Anschließend die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse in die Sauce drücken und die Margarine hinzugeben. Das Ganze sollte etwas eine bis zwei Minuten köcheln. Zwischendurch immer wieder abschmecken, ob die Sauce würzig und "käsig" genug schmeckt. Nach Bedarf noch einen weiteren EL Hefeflocken hinzugeben.

Kommentar

Nachdem ich früher Fan von einigen Nudel-Halbfertiggerichten war, stellt das Rezept stellt die direkte vegane Alternative zum Produkt "Cravattini Käse Kräuter" eines bekannten Lebensmittelherstellers dar und kommt dazu wunderbar ohne künstliche Geschmacksverstärker aus. :)
eingetragen von Ragamuffin am 13.11.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

CheckaBunny
CheckaBunny
Mitglied seit:
02.02.2015
am 02.02.2015, 15:48 Uhr

Diese Soße ist SOOO lecker !!!

Zuerst dachte ich sie sei etwas zu würzig aber dann... das landet definitiv bei meinen Lieblingsrezepten :)

Vielen vielen Dank für das unglaublich gute Rezept ! :)

Kommentar melden
ad