Vegane Schokotorte

Zutaten

Kuchen  

Teig

60 g 
Kakaopulver
1 Pk 
Vanillezucker
3 EL 
Ahornsirup
3 TL 
Backpulver
1 TL 
Apfelessig
1 TL 
Zimt
1/2 TL 
Salz, fein
2,5 Tasse(n) 
Mehl
1 Tasse(n) 
Wasser
1 Tasse(n) 
Zucker
1/2 Tasse(n) 
Sojaöl

Creme

200 g 
Zucker
110 g 
Margarine
60 g 
Kakaopulver
1 Pk 
Vanillezucker
8 EL 
Sojamilch

Kategorien

Zubereitungszeit:
40 min
Gesamtzeit:
70 min
Schokotorte
Fotovon Schmim

Zubereitung

Creme

Teig:
Mehl, Backpulver und Salz mischen.
Kakao und Zimt im Wasser auflösen, in einem Topf zum Kochen bringen,vom Herd nehmen, zum Mehl geben. Zucker, Ahornsirup, Apfelessig, Sojaöl und Vanillezucker unterrühren. Nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben bis der Teig eine schöne Konsistenz hat. Anschließend in eine gefettete Springform füllen, bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen.

Creme:
Margarine, Kakao, Sojamilch, Zucker und Vanillezucker in einem Topf schmelzen, eine Minute kochen und dann abkühlen lassen.

Wenn der Kuchen kalt ist, einmal in der Mitte vorsichtig mit einem Faden durchschneiden, Oberteil mit Hilfe von Backpapier (durchziehen!) abheben; Boden, Oberteil und Seite mit der Kakaocreme bestreichen.
eingetragen von Schmim am 03.05.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

santa
santa
Mitglied seit:
18.11.2011
, geändert am 25.11.2012, 12:51 Uhr am 25.11.2012, 12:49 Uhr

Abwandlung

Aus der Not heraus habe ich statt des Öls flüssige Alsan genommen. Funktionierte glücklicherweise:))Der Kuchen ist bei meiner Familie ausgesprochen gut ankekommen. Extrem schokoladig lecker mit Suchtfaktor!!
Vielen Dank
santa

Kommentar melden
ad