Gemüse auf Pfannkuchenteig

Zutaten

Portionen  

Teig

100 g 
Mehl
200 ml 
Sojamilch
2 EL 
Ei-Ersatz
2 EL 
Öl
2 EL 
Senf
 
Salz

Belag

100 g 
Bohnen, grüne
100 g 
Mais, in Dosen
100 g 
Karotten
2 
Tomaten
1 
Knoblauch
1 
Zwiebel, rot
2 EL 
Margarine
1 EL 
Kräuter
1 TL 
Senf
 
Pfeffer
 
Salz

Kategorien

Gemüse auf Pfannkuchenteig
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Teig

Für den Teig das Mehl in eine große Schüssel sieben, Salz untermischen. Ei-Ersatz  ( z.B. 2 EL Sojamehl pro 4 EL Wasser vermischten) und Sojamilch hinzugeben und mit dem Mehl verrühren. Den Senf hineinmischen und beiseite stellen.

Das Öl in eine große Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen (200°C) 10 Minuten erhitzen. Es ist wichtig dass das Öl im Ofen richtig heiss wird, damit der Teig sofort zu garen und aufzugehen beginnt.

Belag

Für den Belag Margarine in einer Pfanne schmelzen, den Knoblauch hacken, die Zwiebel achteln und beides 2 Minuten unter Rühren darin dünsten. Karotten halbieren und vierteln und mit den grünen Bohnen ca. 7 Minuten dampfgaren oder in Wasser kochen, bis sie zart sind, anschließend gut abgießen.

Mais und gewürfelte Tomaten mit Senf und Kräutern in die Pfanne geben. Salzen und pfeffern, Karotten und Bohnen hinzufügen.

Die Form aus dem Ofen nehmen und den Teig hineingießen. Die Gemüsemischung darauf verteilen und 30-35 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen und fest geworden ist. Sofort servieren.
eingetragen von Fellkartoffel am 24.05.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

ad