Kürbis

Diese Kategorie enthält:
Hokkaido-Kürbis
Der Kürbis zählt botanisch zu den Beeren und wird aus deutschem Freilandanbau von September bis November angeboten. Große Kürbisse sind nur schwer zu bearbeiten und werden daher eher für die Halloween Dekoration verwendet. Der kleinere Hokkaidokürbis (Maronenkürbis) hat einen nussigen Geschmack und muss nicht geschält werden. Sobald er beim darauf Klopfen hohl klingt, ist er reif. Nach dem Waschen kann die Schale zum Kochen und Backen mit verwendet werden. Lediglich die Kerne werden nach dem Durchschneiden entfernt. Nun kann er für Suppen, Aufläufe und Gemüsepfannen verwendet werden. Dunkel und trocken gelagert, können Kürbisse einige Monate gelagert werden. Kürbispüree kann auch eingefroren werden.
Zutat melden
ad